Mixed 2012 - TC Heimsheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Mixed 2012

TC Heimsheim beendet Sommersaison mit den Mixed-Meisterschaften

Zum Abschluss der vereinsinternen Meisterschaften wurden von Mittwoch 03.10 bis Sonntag den 07.10 die Mixed-Meisterschaften ausgetragen. Auch zu diesem späten Termin fanden sich noch 24 Mitglieder in 12 Mixed-Paarungen zusammen. In vier Gruppen wurden individuell die Vorrunden ausgetragen und am Sonntag standen sich dann alle Gruppenersten im Halbfinale gegenüber. Regenbedingt konnte zwar der Termin um 10.30 Uhr nicht eingehalten werden, aber die Sonne setzte sich am Mittag soweit noch durch, dass die Spieler ihren Spaß hatten und die Zuschauer trotz Kälte ihr Kommen nicht bereuten. Dominiert wurden die Finalbegegnungen von der Familie Ramsayer.
Nina mit Vater Sven stand im ersten Halbfinale Tim mit seiner Partnerin Maike Bulla gegenüber. Intensive, lange Ballwechsel und das glücklichere Ende für Tim und Maike, die in 2 Sätzen ins Finale einzogen. Im zweiten Halbfinale war es dann Sabine Ramsayer, die ihren Partner Thomas Parhammer bis kurz vor eine Überraschung brachte. Je enger das Spiel, desto mehr zeigte aber Stephanie mit ihrem Vater Thomas Roth Harmonie und ließen den Erfolg nicht zu. Sabine und Thomas setzten sich dann im kleinen Finale gegen den Gatten Sven und die Tochter Nina durch und belegten den 3.Platz.
Spannung dann im Finale! Schnell zog Stephanie und Thomas Roth im ersten Satz davon und das junge Team Maike/Tim fand erst spät geeignete Mittel, um dem fehlerfreien Spiel von Stephanie und dem fast nicht passierbaren Thomas Paroli zu bieten. Letztendlich half alles Wehren nicht und Tim und Maike nahmen "Händeschütteln und Hochachtung" für den 2. Platz entgegen. Herzlichen Glückwunsch an die verdienten Mixed-Meister Stephanie und Thomas Roth.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü