3.3.2013 - TC Heimsheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

3.3.2013

Archiv > 2013 > Winter 2012/13

Winterhallenrunde 2012/2013                                               3.3.2013


Knaben mit 6:0 gegen Calw/Hirsau

Am Sonntag, 3.3. hatte die Knabenmannschaft des TC Heimsheim ihr letztes Spiel der Winterrunde in der Weil der Städter Halle gegen die Spielgemeinschaft Blau-Weiß Calw/Hirsau.
Leider konnte die gegnerische Mannschaft krankheitsbedingt nur zu dritt anreisen, sodass eine Einzelbegegnung sowie eine Doppelbegegnung ungespielt an den TC Heimsheim gingen.
Die übrigen Einzelbegegnungen konnten Meike Bulla (6:0,6:0), Dennis Roth (6:4,6:1) und Marvin Jessen (7:6,6:4) für sich entscheiden.

Die Doppelbegegnung gewannen Dennis und Marvin (6:1,6:0) ebenfalls klar.
Durch diesen 6:0-Sieg sicherten sich die Knaben des TC Heimsheim den ersten Platz in der Winterrunde.


Toller Erfolg! Gratulation!

Lesen Sie hier das Ergebnis im Detail nach.


Junioren gewinnen klar

Das letzte Spiel der Winterhallenrunde führte die Juniorenmannschaft nach Schömberg, Gegner war die Spielgemeinschaft Calmbach/Neuenbürg. Unsere Jungs zeigten sich hierbei in blendender Spiellaune und behielten in allen vier Einzeln die Oberhand. Axel Fürholzer, Adrian Rumpf und Nils Henrich gewannen dabei jeweils klar in zwei Sätzen. Florian Parhammer hatte es auf Position eins mit einem besser eingestuften Gegner zu tun und siegte nach zähem Kampf im Match-Tiebreak (10:8).
Die beiden Doppel gingen dann wieder deutlich an den TC Heimsheim: Nils Henrich/Adrian Rumpf und Axel Fürholzer/Simon Friz gewannen jeweils klar.
Damit belegt der TCH in der Abschlusstabelle den zweiten Platz hinter Rutesheim und vor Wildbad/Bieselsberg und Calmbach/Neuenbürg. Die Sommersaison kann kommen!

Lesen Sie hier das Ergebnis im Detail nach.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü